Die Freie Schule Linz sucht eine*n Praktikant*in!

Die Freie Schule Linz ist eine von Eltern organisierte Privatschule mit Öffentlichkeitsrecht, an der momentan 30 Schüler*innen zwischen sechs und fünfzehn Jahren selbstbestimmt lernen. Der Respekt vor dem individuellen Lernrhythmus, den persönlichen Neigungen und aktuellen Interessen der einzelnen Schüler*innen und die unbedingte Wertschätzung jeder Person bilden die Grundlage unserer Schule.

Anforderungsprofil 

  • pädagogisches Interesse vorausgesetzt, gerne auch pädagogische
    Ausbildung
  • Auseinandersetzung mit selbstbestimmtem Lernen unter Berücksichtigung der aktuellen Gehirnforschung
  • geübter Umgang mit Montessori-Materialien erwünscht
  • Bereitschaft zur Reflexion der eigenen Arbeit
  • Vorerfahrung im alternativpädagogischen Bereich erwünscht

Erwartungen

  • einfühlsame, liebe- und respektvolle Begleitung der Kinder sowie Sensibilität für deren echte Bedürfnisse
  • Kenntnisse der reformpädagogischen Ansätze von Pikler und Wild
  • Teamfähigkeit
  • hohe Eigenmotivation
  • Bereitschaft zur persönlichen Weiterentwicklung und Offenheit für Prozesse

Aufgaben

  • Lernbegleitung von 7.45 – 12:15 Uhr an vier Tagen/Woche, eventuell ein Nachmittag ab Schuljahr 2021/22
  • Teilnahme an einer Teamsitzung
  • aktive Mitgestaltung der Elternarbeit (Elternabende und Elterngespräche)
  • Mitgestaltung und Betreuung der vorbereiteten Umgebung

Arbeitsort / Erreichbarkeit

Freie Schule Linz, Bockgasse 16
Nähe Hauptbahnhof, Bushaltestelle Johann-Strauß-Straße

Entlohnung

 900€ brutto, befristet für ein Schuljahr mit Verlängerungsoption

Kontakt

Interessent*innen werden gebeten, am 12.06.2021 die „Schule für Erwachsene“ zu besuchen. Bitte um Anmeldung via Kontaktformular oder die dort angeführte E-Mailadresse. Bewerbungsunterlagen können nachgereicht werden.

Aus Gründen der Teamparität freuen wir uns insbesondere über männliche Bewerber.

Zurück