Wenn eines eine Reise tut...

dann hat es etwas zu erzählen! Im konkreten Fall wäre dies unser neues altes Kinderhaus, das nun ganze 30 Kilometer hinten auf dem Anhänger zurückgelegt hat um im Schulgarten zu glänzen! Am Freitag, 8.4. haben sich eine handvoll mutiger Eltern bereits um 18:00 Uhr getroffen um bei strömendem Regen das Kinderhaus vom Anhänger auf den neuen Platz unter dem "Affenbaum" (so genannt, weil die Kinder darauf so gerne "Affen" spielen) zu übersiedeln. Der Sommer kann kommen - unser Kinderhaus braucht nur noch Tischchen und Sesselchen um perfekt zu sein. Falls sich auf dem Flohmarkt nichts finden lässt - hast du/haben Sie vielleicht Kindersessel und einen Kindertisch zu Hause, die eine neue Heimat suchen? Dann bitte schnell via Kontaktformular melden, damit schon bald drauflos gespielt werden kann! Danke!

Zurück