Unser Schulfest 2014 samt Abschied von den AbgängerInnen

Es fand diesmal im kleinen Rahmen statt und wir hatten’s wunderfein :-) - sowohl was das Wetter, die Kulinarik und die Stimmung betrifft.

Für zwei konkrete Gruppen war das Fest wohl am aller spannendsten: Für die ganz großen Jungs, die heuer ihr letztes Schulfest als aktive Schüler unserer Schule erlebten. Ja, genau: die Schulpflicht ist erfüllt und es ist „time to say goodbye...“. Jungs, alles Gute auf Euren weiteren Wegen!!! Und für die ganz jungen Kinder, die ab Herbst offiziell in die Schule eintreten werden und nun beim Fest in einer spannenden innerlichen Mischung aus großer Selbstverständlichkeit bei gleichzeitiger Aufgeregtheit schulische Feierluft schnuppern durften.
Auch unsere AbsolventInnen waren da und es machte sich die Stimmung eines großen Familienfestes – hier eh positiv besetzt - breit, bei dem man endlich wieder alljene – auch ehemaligen SchülerInnen - trifft, denen man sich verbunden fühlt und mit denen’s einfach fein ist.

Alle Familien bedankten sich mit prall gefüllten Schultüten bei den Lernbegleiterinnen, die dieses Jahr mit einem mutigen Sprung ins kalte Wasser starteten und mit einer guten Mischung aus Euphorie, Durchhaltevermögen und Vertrauen in die Kinder und sich ans Werk gingen. Merci vielmals!!!

Bleibt an dieser Stelle nur noch, uns und euch allen eine erholsame, erlebnis- und genussreiche, sommerliche Ferienzeit zu wünschen!!!

Bis dann im Herbst (oder wann wir uns erstmals oder wieder sehen ;-), Birgit im Namen des Vereins

P.S. ... und lasst Euch überraschen – es wird die eine oder andere Änderung an der Schule geben, an der während der Ferien einige Hainzelmännlein und –weiblein arbeiten...

Pssst. Mehr in Wort und Bild dann in Bälde ;-)

Fotos © ErnM

Zurück