Kapla-Bau-Kunst-Werk

Das Projekt "MITEINANDER" startete mit der Herausforderung eines Kapla-Bau-Kunst-Werks: Zwei Zweier- und ein Dreier-Team bauten jeweils auf einer eigenen Startfläche mit Kapla einen Turm. Die Aufgabe bestand darin, ab einer gewissen Höhe die drei Türme miteinander zu verbinden. Mit allgemeiner Konzentration und laufenden Bauverhandlungen wuchs ein kreatives, doch eher fragiles Bauwerk in die Höhe. Die Frage "wie zerlegen wir unseren Turm?" stellte sich nicht - er stürzte bis auf den letzten Baustein in sich zusammen.
JA! MITEINANDER haben wir es geschafft!

Zurück