Alles was Flügel hat fliegt!

DAS KINDERHAUS!

Das Kinderhaus lernt fliegen.Nachdem im Vorjahr das Holztipi im Garten aufgrund morscher Planken und herausstehender Nägeln weichen musste, kommt nun Ersatz in Form eines Kinderhauses. Da es sich bei diesem Spielhäuschen nicht um ein Bausatzhaus handelt, sondern ein Exquisit-Exemplar, das direkt im Garten von einem fleißigen Opa gebaut wurde, hat sich der Weg aus dem Garten heraus als gar nicht so einfach dargestellt. Da ist es gut, wenn einer der Nachbarn mit dem Traktor zu Hilfe eilt. Nachdem die gesamte Verwandtschaft einmal eingespannt wurde, hat es das Kinderhaus inzwischen bis auf den Autoanhänger geschafft und wird voraussichtlich kommenden Freitag seinen Weg nach St. Georgen/Gusen antreten. Wenn alles gut geht, können sich neugierige BesucherInnen (groß und klein) am 9.4. bei der Schule für Erwachsene gleich ein Bild von der Lage machen und das Häuschen begutachten.

Bis bald - im Garten der Freien Schule St. Georgen/Gusen! :-)

 

(Johanna P., Mutter)

Zurück